FUNINO (Mini-Fußball)

Gespielt wird FUNino auf einem etwa 32 x 25 Meter großen Feld mit vier Minitoren und zwei 3er-Teams. Tore können nur innerhalb der 6-Meter Torschusszone erzielt werden. Dies soll eine alternative zum klassichen Fußball darstellen, bei dem die Kinder mehr Spielzeit, mehr Ballkontakte und mehr Erfolgserlebnisse haben und sich so individuell besser entwickeln können.

 

Bei der Pankow AG beschlossen die Vereine, ihren Spielbetrieb nicht mehr im klassischen Fußball, sondern im FUNINO-Modus auszuspielen. Jedes Team hat einen Termin, bei dem es Veranstalter des FUNINO-Turniers ist.

Termine:

00.00.0000 - Team A

00.00.0000 - Team B

00.00.0000 - Team C

00.00.0000 - Team D

00.00.0000 - Team E

00.00.0000 - Team F